Browsed by
Schlagwort: Reisen 50plus

Mit Trolley durch die Welt. Und Bloggen nicht nur jungen „Backpackern“ überlassen

Mit Trolley durch die Welt. Und Bloggen nicht nur jungen „Backpackern“ überlassen

Helga Henschel lebt in Bremen. Über diese Stadt schreibt sie auch, ebenso wie über Städte in Kambodsha, Laos, Turkmenistan, Südafrika, der Slowakei, der Türkei … und in vielen Ländern mehr. Aber auch über Casanova in Wolfenbüttel, Kaviar oder die Schokoladenfabrik Roter Oktober. Ist nur eine kleine Auswahl … In ihrer Selbstdarstellung auf www.blogs50plus schreibt sie, ihr Blog beschäftige sich mit  „Reisen und Dingen, die mich interessieren. Das können zum Beispiel sein Essen, Menschen, Kultur.“ Und der Trolley ist vermutlich immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Wandern, die kanarischen Inseln und Jobcoaching: noch zwei 50plus-Blogs

Wandern, die kanarischen Inseln und Jobcoaching: noch zwei 50plus-Blogs

Nachdem sie mit Jobcoaching Bonn Blog ihr berufliches Umfeld als selbständige Coach- und Erfolgstrainerin aufgebaut hat, möchte Dagmar mit ihrem neuen Blog Siebeninseln  nun vor allem eines: hochwertige Informationen zu den kanarischen Inseln vermitteln. Da sie auch gern wandert, ist eine nahe liegende Schnittstelle zwischen beidem ihr Angebot „Wandercoaching“. Selbstverständlich ist auch  sie auf der Plattform Blogs50plus präsent – auf der sich weiterhin kostenlos all jene eintragen können, die älter als 50 sind, einen Blog betreiben – und die Sache mit dem Älterwerden wenigstens…

Weiterlesen Weiterlesen

reisekulturgenuss & mehr: Catharina Wilhelm, noch eine tolle 50plus Bloggerin

reisekulturgenuss & mehr: Catharina Wilhelm, noch eine tolle 50plus Bloggerin

„Strahlkraft Coaching“ ist die Business-Webseite mit Blog von Catharina Wilhelm aus München. In dem sind viele spannende Dinge zu entdecken, vom Kastanienmännchen über digitale Konferenzen bis zur Lilith-Energie. Dann gibt es da auch noch das – wie ich finde – sehr schöne casowi, kurz:  von reisekulturgenuss. Und jetzt möchte ich die Frau „dahinter“ und ihre Gedanken zum Bloggen mal ein bisschen näher beleuchten….   Liebe Catharina Wilhelm, seit wann bloggst du? Erstmals habe ich 2008 gebloggt, als ich in Milwaukee/Wisconsin mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Dreimal Bo Smint: eine umtriebige 50plus-Bloggerin

Dreimal Bo Smint: eine umtriebige 50plus-Bloggerin

  Bo Smint ist gleich mit zwei Blogs auf der Plattform www.blogs50plus.de vertreten: In Bo’s kitchen schreibt sie – wie der Name schon sagt – über das Kochen und Backen, liefert regelmäßig leckere Rezepte zum Kochen und Backen und in Bo’s Blog schreibt sie über das Reisen in ihrer „Glücksdose“, einem Wohnmobil-Kastenwagen, mit „Reise-Routen, Reiseberichten und Bilder von schönen Orten“. Doch, sie ist eine wirklich umtriebige 50plus-Bloggerin! Liebe Bo Smint, seit wann bloggst du? Ich blogge seit Juli 2016. Gab es eine „Initialzündung“…

Weiterlesen Weiterlesen

Von der Septemberfrau, Rumpelstilzchen und Vulkanen…. Impressionen blogs50plus

Von der Septemberfrau, Rumpelstilzchen und Vulkanen…. Impressionen blogs50plus

Elvira Löber ist die Septemberfrau. Ich hab ja schon gerätselt, ob das eher mit ihrem Geburtsmonat oder dem Lebens-September zu tun hat… Ich bin der Frage nicht nachgegangen, weil ich grade diese Zweideutigkeit ihres Blognamens mag. Unter anderem…. Sie bietet „Inspiration und Impulse für Frauen, die das magische Alter von 50 Jahren erreicht haben oder darauf zustöckeln. Wir gehören noch lange nicht zum alten Eisen. Wir schimmern wie frisch poliertes Silber. Endlich haben wir die Freiheit, unser Leben so zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Impressionen von Blogs 50plus & den Menschen dahinter. Heute: Alpini Bayern

Impressionen von Blogs 50plus & den Menschen dahinter. Heute: Alpini Bayern

  Die gebürtige Münchnerin Sabine Emmerich stöbert gern durch neue Trends und Mode(n), gibt Tipps – speziell im Trachtenbereich sowie zu Lifestyle & Beauty – und möchte ihre Leser/innen mit auf Reisen oder zu Veranstaltungen nehmen. Sie ist unter anderem auch Kolumnistin – und bloggt mit „Alpini Bayern“ grade mal seit acht Monaten. Natürlich ist sie wie alle hier Vorgestellten ebenfalls 50plus und sagt augenzwinkernd, sie betreibe ein „Blog für die etwas Erwachseneren unter uns.“ Auf der Plattform www.blogs50plus ist sie selbstverständlich auch vertreten, dort…

Weiterlesen Weiterlesen

Grannies als aupairs unterwegs in aller Welt. Eine gute Möglichkeit?

Grannies als aupairs unterwegs in aller Welt. Eine gute Möglichkeit?

„Per Zufall habe ich in einem Gespräch mit einer Bekannten erfahren, dass es ein Online-Portal gibt, das lebenserfahrene Frauen als Leihomas (Aupair-Grannies) ins In- und Ausland vermittelt. Mein Interesse war gleich geweckt.“ So beginnt der erste Eintrag im Blog Granny auf Reisen. Ich habe diesen Blog ausgewählt, weil er so gekonnt bebildert und geschrieben ist: Nie zu viel und nie zu wenig. Wo sind die Opas? Das Thema interessiert mich schon lang, scheint es doch einer der wenigen Bereiche zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Wassergeistern und Wurzelelfen: die Vilaine. Oder: ferngeweht mit „V“.

Von Wassergeistern und Wurzelelfen: die Vilaine. Oder: ferngeweht mit „V“.

Wir wissen es doch, oder? Jedes Fleckchen dieser Erde lässt sich aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachten: mehrere Kilometer von oben runter – wenn man im Flugzeug sitzt. Einige Zentimeter aus der Luft – wenn man Libelle, Hornisse oder Rotkehlchen ist. Kriechend auf dem Bauch – als Wurm, zur Not auch als Mensch. Unter Wasser – als Fisch oder Koralle. Und AUF dem Wasser – zum Beispiel als Mensch mit Hausboot. Der verwunschene Wasserkosmos Bei der Vilaine, da war es so: Bevor ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Blick zurück nach vorn. Eine Liebeserklärung an Oostende

Blick zurück nach vorn. Eine Liebeserklärung an Oostende

Alles begann in den achtziger Jahren. Da saß ich voller Vorfreunde nächtelang im Zug, um von Stuttgart an die belgische Nordseeküste zu kommen, fast 700 Kilometer nach Oostende, der einzige durchgehende Zug fuhr um Mitternacht ab Stuttgart. Für mich war das eine andere Welt: die Fähren nach Dover verkehrten noch regelmäßig – riesige Pötte am Horizont, und in den Straßen echte Matrosen in weißen Uniformen…. Es gab Touristen und Durchreisende, manches war dreckig, vieles aufregend, kosmopolitisch – für damalige Verhältnisse….

Weiterlesen Weiterlesen

Bald ist Ostern – Lust auf Kunsthandwerkermärkte?

Bald ist Ostern – Lust auf Kunsthandwerkermärkte?

Wenn der Frühling beginnt und man über Ostern ein wenig Zeit hat, gibt es viele verlockende Angebote…. Eines davon ist der Besuch eines Kunsthandwerkermarktes – oft bunt, interessant und immer auch familientauglich. Da in diesem Jahr Ostern so früh liegt, hatte ich den Eindruck, dass diese Märkte noch ziemlich rar sind. Meine kleine Liste erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit, dafür geht sie quer durch Deutschland und streift sogar Österreich. Der Beitrag wurde zwar ursprünglich für die Texthandwerkerin geschrieben –…

Weiterlesen Weiterlesen