LiebsterAward 50plus: sweetsixty – wider alle Voruteile!

Karin Austmayers Blog „sweetsixty“ kommt nicht nur mit seinem koketten Namen ausgesprochen lässig daher… Karin räumt gleich in ihrer Selbstvorstellung mit allen Vorurteilen auf: „Schon seit längerem ärgere ich mich über das Angebot im Netz für meine Generation. Über 60 = alt. Wir sind inkontinent, hören nur noch Schlager, haben einen röhrenden Hirsch an der Wand hängen und brauchen dringend einen Treppenlift und eine Sterbeversicherung. Nein, so sind wir nicht! Unsere Frauengeneration steht mehr als mitten im Leben – mit Lebenslust und Lebensfreude. Dieser Blog soll alle unsere Facetten abbilden und auch jüngeren Frauen Spaß machen.“ Ja, Karin ist eine Frau der klaren Worte. Und – leider! – ist das auch nötig, denn die genannten Vorurteile spuken noch in vielen Köpfen rum.

Auch das Nein-Sagen können gehört zum Älterwerden….

Ihre Fähigkeit zu klaren Worten zeigt sich auch in Karins Antworten  auf meine 11 Fragen. So antwortet sie etwa auf meine Frage, ob es etwas gibt, das sie nicht mehr so gerne tun mag, seit sie älter ist: „Ich mag mich nicht mehr mit Menschen abgeben (auch beruflich), die mir Kraft rauben, weil es Idioten sind. Ich muß auch nicht mehr von jedem gemocht werden. Ich kann heute viel besser Dinge ablehnen und einfach einmal „nein“ sagen.“

Weiterlesen

Alle Antworten von Karin auf meine 11 Fragen zum „Liebsten Award50plus“ findet ihr hier.

Mehr zum Thema „Liebster Award50plus“ – und welche Kreise das Bloggerleben 50plus zieht, steht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.