Making of Trilogie des Eigensinns: Ich bin Gastautorin bei Evelyn Kuttig

Making of Trilogie des Eigensinns: Ich bin Gastautorin bei Evelyn Kuttig

Ich würde euch gern kurz Evelyn Kuttig vorstellen … Sie bietet auf Schwarzaufweiss Grafikdesign und Projektmanagement an. Ich kenne sie als leidenschaftliche Netzwerkerin durch viele, äußerst freundliche Online-Begegnungen. Und kürzlich hat sie mich eingeladen, für ihren Blog doch mal was über die Entstehung meiner „Trilogie des Eigensinns“ zu schreiben. Um es gleich zu sagen: Das wurde nicht nur ein Beitrag, das wurden drei.

Heute ging der erste Teil online: „Wie ich zum Buchthema EIGENSINN kam: Über Unbehagen und Wut“. Da erzähle ich davon, was ich mit Büchern und Verlagen schon erlebt habe. Und wie mich – patsch! – die Erkenntnis überkam, dass der Eigensinn MEIN Thema ist. Wie ich mit meinen Facettenaugen wie eine Fliege lebe, zwischen allen Stühlen sitze, Wut und Unbehagen wenigstens teilweise in den Griff bekomme … Könnt ihr alles bei Evelyn hier nachlesen.

Making of Trilogie des Eigensinns

Ich freue mich SEHR über diese Einladung. Denn aus dem Blickwinkel eines „Making of“ konnte ich Dinge schreiben, die ich in meinem eigenen Blogs so nicht unbedingt geschrieben hätte. Ein seltsames Phänomen! Ist aber so: Dass ich manchmal richtig wütend auf die Entwicklung des Buchmarkts bin, habe ich so noch nie geschrieben. Und doch ist es wahr. Die Einladung, als Gastautorin in einem fremden Blog zu schreiben, setzt also wirklich auch eine Menge neuer Gedanken frei. Sollte man häufiger tun!

Als Quintessenz meines Beitrags hier nur eine kleine Passage: „Ich blieb ich, konnte zwischen meinen Stühlen sitzen und vor allem: Meine Ideen und Visionen von einer Welt entwickeln, in der wir alle kraft unseres Eigensinns schreibend den Buchmarkt (zurück) erobern, den 08/15-Brei wenigstens teilweise aufheben, wieder von Abenteuern schreiben und lesen können.“ Das ist nämlich eines meiner wichtigsten Anliegen.

Vielen Dank, liebe Evelyn, dass du mir die Chance gegeben hast, das mal so deutlich zu sagen!

Evelyn Kuttig, Trilogie des Eigensinns, Schreiben über Eigensinn, Schreiben mit Eigensinn, Eigensinn, Buchmarkt, Entwicklung des Buchmarkts, Buchmarkt in der Kritik, Selfpublishing
Quelle: https://www.schwarzaufweiss-internet.dee/

 

Es geht um Buchherstellung

Übrigens: Auch alle anderen Beiträge ihres Blogs sind absolut lesenswert: Da geht es um die Abenteuer, die Übersetzerinnen bei ihrer Arbeit erleben, um Bücher und Autor/innen, die nicht vergessen werden sollten, um das Schreiben von Kinderbücher und vieles mehr …. In diesem Blog wird das Thema „Buchherstellung wörtlich und umfassend gesehen. Allein das empfinde ich als wohltuend, versuchen doch die meisten Menschen, unter „Buchherstellung“ nur die technischen Aspekte zu packen. Aus meiner Sicht völlig daneben!

 

Netzwerke sind wichtig. Und wohltuend

Ich sagte ja bereits: Evelyn Kuttig ist eine großartige Netzwerkerin. Das wird auch schon im Vorwort zu ihrem ganzen Blog klar. Da stellt sie fest: „Ich habe mir vorgenommen all das in die Diskussion zu bringen, was mich an Entwicklungen und Perspektiven aus den Bereichen Arbeitswelt, Ökologie, Unternehmenskommunikation, Bildung und Internet berührt, meine Phantasie anregt und mein Handeln beflügelt. […] Ich werde GastautorInnen mit unterschiedlichen Berufen zu einzelnen Themen einladen. Berichte aus dem Arbeitsalltag dieser Menschen sollen sowohl die Verzahnung von Arbeitsprozessen als auch Ambitionen verdeutlichen. – Das ist mein Verständnis von Unternehmenskommunikation im Social Web: ein Geben und Nehmen von guten Impulsen.“

Die ganze „Reihe“, also alle drei Beiträge auf einen Blick

Beitrag eins: Über Unbehagen und Wut

Beitrag zwei: Übers Bloggen, Älterwerden und Anders-Sein

Beitrag drei: Wie aus der Buchidee eine Trilogie wurde

 

Eigensinn, #Schreiben und #Älterwerdern, Älterwerden und Eigensinn, das menschliche Maß, Alexander Kluge, Gerhard Richter, Mein Kompass ist der Eigensinn


 

Ich freue mich, wenn ihr diesen Beitrag in die Welt tragt ... danke!

3 Gedanken zu „Making of Trilogie des Eigensinns: Ich bin Gastautorin bei Evelyn Kuttig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.