Browsed by
Schlagwort: alternativ wohnen im alter

Weil wir es verdient haben: Zeit für Rosen. Der Blog von Astrid Sievers

Weil wir es verdient haben: Zeit für Rosen. Der Blog von Astrid Sievers

Wie alle hier Vorgestellten, ist auch die „Zeit für Rosen“ auf der Plattform www.blogs50plus.de vertreten. Betreiberin Astrid Sievers skizziert ihren Blog dort so: „Ein Blog über die Interessen und das Lebensgefühl der Generation 50plus. Die Beiträge erscheinen in den Kategorien Lebensgefühl, Wohlbefinden, Miteinander, Inspiration und Entdeckungen. Die Kategorie Arbeitswelt ist in Planung.“ Was mir sehr gut gefällt, ist schon mal die Begründung für die Titelwahl: „Für mich lag es auf der Hand, die Best-Ager-Welt mit einer Zeit für Rosen zu verbinden:…

Weiterlesen Weiterlesen

Ab ins Wohnprojekt! Wohnträume werden Wirklichkeit. Mit unserer Hilfe!

Ab ins Wohnprojekt! Wohnträume werden Wirklichkeit. Mit unserer Hilfe!

„Ich träume nicht nur vom zusammen Wohnen, sondern auch davon, dass jede/r Einzelne sich selbst verwirklichen und entfalten und gleichzeitig Teil einer Gemeinschaft sein kann!“ Das sagt Lisa Frohn, deren Buch #Ran ans Alter ich schon so großartig fand – nachzulesen hier.   Wohnträume und das Älterwerden … Und jetzt schreibt die Frau, die auch Mitglied der Plattform Blogs50plus ist (ihre Webseite Werkstatt für miteinander hier), ein weiteres Buch. „Ab ins Wohnprojekt! Wohnträume werden Wirklichkeit“, so der Titel. Doch das…

Weiterlesen Weiterlesen

Alternative Wohnformen für Ältere, Mehrgenerationenhaus, Alten-WG….

Alternative Wohnformen für Ältere, Mehrgenerationenhaus, Alten-WG….

Es gibt so Ideen, die lassen dich nicht mehr los, setzen sich fest… Und auch wenn man sie nicht direkt umsetzt, hat man sie immer im Auge/im Hinterkopf. Bei mir ist die Sache mit der Alten-WG, dem Mehrgenerationenhaus oder einfach einer alternativen Wohnform im Alter so etwas. Allein älter werden – oder doch besser in einer Alten-WG? „Je bunter, desto besser!“ Ich weiß noch genau: Bei mir war es vor vielen Jahren Henning Scherf, der den Funken zündete. In einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Fünf Käuze in einer Alten-WG. Der Roman „Mauersegler“ von Christoph Poschenrieder

Fünf Käuze in einer Alten-WG. Der Roman „Mauersegler“ von Christoph Poschenrieder

Von dem Buch habe ich im Radio gehört. Ich weiß nicht mehr, auf welchem Sender. Ist vermutlich auch besser so. Denn die Moderatorin schaffte es, im Gespräch mit dem Autor Christoph Poschenrieder bei mir ein gewisses Unbehagen gegenüber der Romanhandlung zu erzeugen. Ich beschloss, die „Mauersegler“ trotzdem zu lesen – denn Poschenrieder klang sympathisch. Und das Thema interessiert mich sowieso… Ganz grob: Es geht um eine Alten-WG. Und um das Sterben der fünf Protagonisten, die sich in dieser WG zusammen…

Weiterlesen Weiterlesen